Ausbildungszentrum

Lichtenauer Ausbildungzentrum

Bei uns können Sie durchstarten

Wir suchen engagierten und motivierten Nachwuchs und bieten folgende Ausbildungsberufe in unserem Unternehmen an:

Erfrischende Berufsaussichten! Lichtenauer sucht junge Nachwuchskräfte.

Die Lichtenauer Mineralquellen wurden 1991 als ostdeutsches Tochterunternehmen de hessischen HassiaGruppe gegründet. Die Hausmarke Lichtenauer ist seit 2002 Marktführer in den neuen Bundesländern. Seit 2005 gehören auch Margon (sächsische Traditionsmarke) und Vita Cola (Kultcola im Osten) zum Unternehmen.

Gesunde Ernährung und Erfrischung im Alltag sind unser Anspruch. Damit wir den auch in Zukunft halten können, brauchen wir engagierten und energiesprudelnden Nachwuchs. Dafür bieten wir Ihnen beste Aussichten auf einen abwechlungsreichen Job in einem innovativen Unternehmen. Neugierig geworden?

Schauen Sie sich unseren virtuellen Rundgang durch Hassia an.

Nach der Ausbildung geht's richtig los

Wir freuen uns über junge Fachleute, die für die Qualität unserer Mineralwasser- und Erfrischungsgetränke sorgen und die Möglichkeiten zur Weiterqualifikation nutzen.

Zusätzlich zum „Training on the job“ werden innerhalb unseres Unternehmens Schulungen mit internen und externen Referenten durchgeführt, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Einblicke in bestimmte Themenkreise der Produktion oder der Qualitätsanforderungen zu geben.

Lichtenauer Mineralquellen GmbH - "Hervorragender Ausbildungsbetrieb" und "Bester Lehrling"

Auszeichnungsfots: Adrian Klemm und Maik UhlmannSeit Jahren macht sich die Lichtenauer Mineralquellen GmbH in der Region stark für junge Leute, in dem sie ihnen hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten in einem modernen Unternehmen bietet.

Die Industrie- und Handelskammer Chemnitz ehrte diese Leistung am 13. Oktober 2011 mit einer Ehrenurkunde. Der Lichtenauer Mineralquellen GmbH wurde für hervorragende Leistungen in der Dualen Berufsausbildung die Auszeichnung "Hervorragender Ausbildungsbetrieb" verliehen.

Gleichzeitig an diesem Tag wurde auch der Lichtenauer Azubi Adrian Klemm als "Bester Azubi Sachsens" in seinem Beruf "Fachkraft für Lebensmitteltechnik" ausgezeichnet.

Auch im darauffolgenden Jahr 2012, konnte wieder ein Lichtenauer Azubi die Auszeichnung als „Bester Azubi Sachsens“ in diesem Beruf entgegennehmen. So freute sich Katrin Kunze über diese Ehrung und nahm ihre Urkunde am 07.November 2012 in Leipzig entgegen.

"Die Auszeichnung unserer Auszubildenden und unseres Unternehmens zeigen, dass wir mit der Ausbildung unserer Fachkräfte von morgen auf dem richtigen Weg sind", freut sich Paul K. Korn, Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen GmbH.