Fotos bestellen

Berlin am 23. Juni 2012

7. Lichtenauer Wasserlauf Berlin 2012

 Ab durch die (Berliner) Mitte - Rund 1.300 Sportler liefen zur Unterstützung krebskranker Kinder

Am Samstag, dem 23. Juni 2012, fiel an der Berliner Lutherbrücke (Nähe Schloss Bellevue) der Startschuss zum 7. Lichtenauer Wasserlauf entlang der Spree. Rund 1.300 große und kleine Sportler waren unserem Aufruf gefolgt und nahmen an der Laufveranstaltung im Zentrum der Hauptstadt teil. Wir sagen allen Teilnehmern und Besuchern DANKE für einen großartigen Tag!

„Jeder Läufer hat heute nicht nur etwas für seine Gesundheit, sondern auch für ein Projekt zur Unterstützung von krebskranken Kindern getan. Denn pro Teilnehmer spenden wir einen Euro an Projekte des KINDerLEBEN e.V.“, betonte Paul K. Korn, Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen GmbH, der selbst die zehn Kilometer lange Strecke entlang der Spree absolvierte.

Hajo Schumacher (Startnummer 1597) war einer der rund 1300 Teilnehmer. Er kam beim 5,3 Kilometer-Lauf mit 24:38 Minuten nur Bruchteile von Sekunden hinter dem 10-Jährigen Theo Handschug vom SV Glienicke (Startnummer 1014) ins Ziel und erreichte so den 47. Platz..

UNICEF-Botschafter und Leiter Öffentlichkeitsarbeit des KINDerLeben e.V., Harald Pignatelli, nahm im Rahmen des 7. Lichtenauer Wasserlaufes einen entsprechenden Spendenscheck über 1.300 Euro von Paul K. Korn entgegen.

„Das Geld kommt unter anderem unserer Kunsttherapie für schwer kranke Kinder auf der Knochenmarktransplantationsabteilung in der Charité zugute“, erzählte Harald Pignatelli und fügte hinzu: „Aufgrund ihres fehlenden Immunsystems liegen die Kinder dort absolut isoliert – und das teilweise über Wochen und Monate. Die Kunsttherapie soll den Kindern Kraft geben, die extrem anstrengende Knochenmarkspende zu überstehen.“

Die Sieger des 10-Kilometer-Laufes erhielten von Paul K. Korn, Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen GmbH mit der Startnummer 1, die Preise überreicht. (v.l.n.r. Marc Schulze, Kamil Krunka und Hannes Liebach).

Der Lichtenauer Wasserlauf fand in diesem Jahr zum siebenten Mal statt. Drei Laufdistanzen (800 Meter für Kinder und 5,3 bzw. 10 Kilometer) entlang der Spree standen zur Auswahl. Veranstaltet wurde der Lichtenauer Wasserlauf von der Lichtenauer Mineralquellen GmbH mit Unterstützung des Sportvereins „ABC Zentrum Berlin e.V.“ Den Erstplatzierten der Läufe überreichte Paul K. Korn, Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen GmbH, die Siegerurkunden sowie einen Gutschein für je ein Wellness-Wochenende für 2 Personen. Die Zweit- und Drittplatzierten erhielten einen Jahres- bzw. Halbjahresvorrat Lichtenauer Mineralwasser.

Platzierungen:

10-Kilometer-Lauf (Frauen)

Platz 1: Mia Wyszynski (39:39 min)

Platz 2: Mayada Al Sayad (40:06 min)

Platz 3: Anne Barber (40:40 min)

10-Kilometer-Lauf (Männer)

Platz 1: Kamil Krunka (31:25 min)

Platz 2: Marc Schulze (31:48 min)

Platz 3: Hannes Liebach (33:39 min)

5,3-Kilometer-Lauf (Frauen)

Platz 1: Mares-Elaine Buchhauser (18:47 min)

Platz 2: Jördis Koch (19:51 min)

Platz 3: Emily Marie Preston (20:16 min)

5,3-Kilometer-Lauf (Männer)

Platz 1: Carsten Krüger (15:47 min)

Platz 2: Solomon Böhme (15:56 min)

Platz 3: Klaus Angerer (16:32 min)

Ergebnisliste

Wir möchten uns bei allen Beteiligten und Helfern des 7. Lichtenauer Wasserlaufes 2012 herzlich bedanken!

Logo actionphoto.netBestellen Sie Ihre Fotos von professionellen Sportfotografen! 3 - 4 Tage nach dem Wasserlauf steht Ihr Foto hier online zum Kauf bereit!